Willkommen beim MSC - Reil "Heißer Stein" e.V. im ADAC

Aktuelles

Trainingstrecken-Infos findet ihr auf Facebook & Instagram

WhatsApp-Nr. für Gastanmeldung:

+49 1751694466

 

 

Achtung ab dem 16.03.2024 Sommertraingszeit!! Alle infos unter Trainingszeiten und Preise

Trainingszeiten

Mittwoch 14:00 bis 17:00 (Nur Mitglieder) Samstag 10:00 bis 17:00 Mittagspause 12:00 bis 13:00 Sonntag 13:00 bis 17:00 (Sommer/Winter unterschiedlich siehe Trainingszeiten & Preise)

Go to Trainingskarten

Trainingskarten

Trainingskarten gibt es nur an der Strecke. WICHTIG, ab sofort muß mit einer Trainingsversicherungskarte gefahren werden. siehe Trainingszeiten&Preise

Wir über uns

Der MSC “Heißer Stein” Reil e.V. im ADAC wurde am 17. Juli 1981 im Vereinslokal “Weinhaus Barzen” jetzt “Weinhaus Peter” gegründet. In den ersten 2 Jahren veranstaltete der Auto Club Trier e.V. im ADAC und der MSC-Reil zusammen das schon damals seit 30 Jahren bestehende Reiler ADAC Moto-Cross. Ab dem Jahr 1983 wurde der MSC-Reil alleiniger Veranstalter.

Die Veranstaltungs Höhepunkte waren:


1991
125ccm Weltmeisterschaftslauf . Pit Beirer feierte in Reil seinen ersten Grand Prix Gesamtsieg.

1993
Europameisterschaft 125ccm

1995
Weltmeisterschafts Finale 125ccm. Kopf an Kopf Rennen mit 2 Punkten Abbstand zwischen Alessio Chiodi und Alessandro Puzar. Puzar wurde Weltmeister.

1996
Großer Preis von Luxemburg 500ccm. Der MSC-Reil zeigte der Formel 1 den Weg zurück zum Nürburg-Ring.

2001
50. Moto-Cross Rennen - European Championchip der Nationen.

2007
Deutsche Motocrossmeisterschaft der Amateure

2008
Motocross-Europameisterschaft der Amateure (IMBA) - Seitenwagen

2019
Der erste „Tag der Legenden“ in Reil auf dem Heißen Stein.

Der heutige Vorstand :
1. Vorsitzender - Marco Konen, Simmern
2. Vorsitzender - Luc Wang, Nusbaum
Schatzmeister - René Kilian, Schauren
Sportleiter -Jean Luis Gimmler, Burg
Geschäftsführer - Isabell Junghardt, Ulmen

Links

Referenzen

Neuigkeiten

Kontakt

info@msc-reil.de